HOME   KONTAKT   IMPRESSUM Trisis-Backoffice-rt-ws_240

 Software für die Touristik

HOME

PRODUKT-INFO

UPDATES

SUPPORT

BESTELLUNG

 Home / Übersicht  / Preise / Reisepaket /

Modul: Reiseverwaltung

Reisepaketverwaltung (innerhalb des Moduls Reiseverwaltung)


Funktionsweise

Die Reisepaketverwaltung ermöglicht die Speicherung von Reisepaketen, welche aus unterschiedlichsten Reiseleistungen, Termin- und Preisstrukturen bestehen können. Diese Pakete können zum Verkauf freigegeben werden. Der Mitarbeiter im Verkauf greift auf diese vorgefertigten Produkte zurück und erzeugt daraus eine Buchung. In der Reisepaketverwaltung können somit die Katalogprodukte eines Reiseveranstalters abgebildet werden. Eine Verknüpfung zur Kontingentverwaltung ermöglicht die Verwaltung von Hotel-, Flug und Buskontingenten.


Jedes Paket erhält eine Paketnummer, ein Erstellungsdatum und den Namen des erstellenden Sachbearbeiters.

Jedem Reisepaket können Kennzeichen zugeordnet werden, welche zum Teil in die später erstellte Buchung übertragen werden. Es gibt die Felder Bezeichnung/Leistung, Reiseart, Zielgebiet, Projekt/Titel.

Die Anzahl der Reisetage und ein von/bis Gültigkeitszeitraum erleichtern später die Suche nach bestimmten Produkten.

Das Datum ‘Buchbar bis’ ermöglicht eine exakten Stop des Verkaufes zu einem bestimmten Termin
 

Interne Informationen

In diesem Feld können interne Informationen und Suchbegriffe für die Verkaufs-Mitarbeiter hinterlegt werden. Diese ersehen dann Besonderheiten oder wichtige Hinweise, welche beim Verkauf oder Kundengespräch beachtet werden müssen.
 

Reisetermine

Mit Hilfe einer Automatik können den Reisepaketen Reisetermine zugeordnet werden. Eine Intervalltechnik ermöglicht z.B. über einen bestimmten Zeitraum Wochenendtermine zu erzeugen.
 

Reisepakete kopieren

Jedes Reisepaket kann kopiert werden. Dadurch können sehr einfach ähnliche Pakete erfassst werden. Man ändert dann nur noch Details bei Preisen oder Beschreibungen etc. ab.
 

Notizfunktion

Zu jedem Reisepaket können Sie Texte speichern, die später in die Notiz der Buchung übertragen werden. So können Sie z.B. Hinweise wie ‘Personalausweis erforderlich’ hinterlegen. Wenn dieses Reisepaket gebucht wird, erscheint automatisch dieser Hinweis auf der Buchungsbestätigung oder anderen Ausdrucken.
 

Allgemein

Alle Leistungen werden wie im Bereich Reiseverwaltung und Finanzbuchhaltung beschrieben verwaltet. Es stehen alle Leistungsarten zu Verfügung. Die im Reisepaket hinterlegten Leistungen werden bei erfolgter Buchung automatisch kontiert und an die Finanzbuchhaltung übergeben. So können auch sehr komplexe Reisen vollautomatisch kontiert verarbeitet werden. Mit dieser Methode lassen sich auch margenversteuerte Reisen verarbeiten.
 

Verkauf über das Informationssystem

Über den Menüpunkt ‘Informationssystem’ in der Reiseverwaltung besteht die Möglichkeit für Verkaufs-Mitarbeiter die angelegten Reisepakete zu buchen. Aufgrund einer Suche, nach den im Reisepaket hinterlegten Kriterien, erhält er ein Suchergebnis auf dem Bildschirm. Hier kann er visuell und interaktiv zwischen den Paketen wählen und sich die Details anzeigen lassen.

innerhalb der Reisepakete kann der Verkaufs-Mitarbeiter die gewünschten Komponenten auswählen und somit eine Buchung erzeugen.

 

(C)opyright by Touricom GmbH - Germany 1993 - 2016 - All Rights Reserved

Urheberrechtliche Hinweise: Das Copyright für veröffentlichte Grafiken und Texte liegt bei Touricom. Eine Vervielfältigung oder Verwendung der Grafiken und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Touricom Marketing GmbH nicht gestattet. Trisis® ist eine eingetragen Marke der Touricom GmbH.  Die innerhalb dieser Internetseite aufgeführten Marken wie Windows®, Microsoft®, Internet Explorer und deren Produkte wie z.B. Office sind eingetragene und geschützte Markennamen der Firma Microsoft Corporation..